Changes-Abende in München: Erlebensbezogene Methoden kennenlernen&praktizieren!

Ab 27. November 2017 (18.00-20.30Uhr ) wird es  in München 1x monatlich das Format der „Changes-Treffen“ geben. Die Changes-Abende sind keine Workshops, sondern kollegiale Unterstützungs- und Übungsabende, an denen Sie mit unterschiedlichen Menschen in Austausch kommen können. In sogenannten Zuhör- bzw. Listening-Partnerschaften können Sie bei diesen Treffen die Erlebensbezogenen Methoden praktizieren oder auch neu kennenlernen. Die Teilnahme ist voraussetzungslos, d.h. es können auch Interessierte ohne Vorkenntnisse teilnehmen. Für Erfahrene bieten die Changes-Gruppen die Gelegenheit, erlebensbezogene Methoden zu praktizieren und ihre praktischen Fertigkeiten zu vertiefen. Die Teilnahme ist bei jedem Treffen optional, es gibt keine Verpflichtung zu einem kontinuierlichen Besuch der Gruppe!

Zusammen macht es oft mehr Spaß: Sie sind herzlich eingeladen, auch Bekannte oder Freund_innen mitzubringen, die Interesse an diesem Austausch haben! Geben Sie die Einladung also gerne weiter oder bringen Sie Bekannte mit!
Zukünftig werden diese Treffen jeweils am letzten Montag eines Monats stattfinden; alles weitere dazu finden Sie in dieser Einladung.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*